Sie befinden sich hier: Startseite » Digitale Angebote » Digitale Akten in der Stadtverwaltung

Digitale Akten in der Stadtverwaltung

Mit der eAkte hat die Stadtverwaltung ein System implementiert, um papierlos digitale Vorgänge verwaltungsweit anbieten und bearbeiten zu können.

Das verwaltungsweite Informations- und Prozessmanagement wird in Göttingen digital organisiert: Die „eAkte“ fungiert hierbei nicht nur als internes Dokumentenmanagment- und ablegesystem. Vielmehr können Mitarbeiter*innen damit ihre Fachverfahren bearbeiten. Schnittstellen sorgen dafür, dass auch Vorgänge aus anderen Systemen automatisiert in die Anwendung übertragen werden können.

Zusammen mit der Einführung von Tablets für Ratsmitglieder und Verwaltungsmitarbeiter*innen im Jahr 2012 gehört Göttingen damit zu den Vorreitern moderner, digitalisierter Verwaltungsarbeit.

Weitere Digitale Angebote

Freies WLAN in Göttingen

Neben der Göttinger Freifunkinitiative bietete auch die Stadtverwaltung Göttingen an ausgewählten Orten einen freien Zugang ins Netz an. Eine Übersicht.