Welche digitalen Angebote sind nutzbar?

In dieser Sektion präsentieren wir digitale Angebote der Stadtverwaltung sowie von Unternehmen und Institutionen. Möchten Sie mit Ihren Angeboten auch hier aufgenommen werden, kontaktieren Sie uns.

Hier finden Sie die Übersicht der digitalen Angebote.

Smart City Vision: Blackbox Kultur – Enhance my Stage

Smart City Vision: Blackbox Kultur – Enhance my Stage

Die Smart City Göttingen will den Weg aus der Krise gemeinsam mit der Kultur aktiv gestalten. Dabei wird es nicht darum gehen, Livestreams anzubieten oder digitale Angebote zu fördern. Ziel ist es, die analoge Bühne mit digitalen Elementen anzureichern, noch spannender und interaktiver zu gestalten. Illustration: Franziska Ruflair

„i-Kfz“: online Fahrzeuge ummelden

„i-Kfz“: online Fahrzeuge ummelden

Kontaktlos und ohne Termin lassen sich in Göttingen Fahrzeuge online an-, um-, oder abmelden. Die internetbasierte Fahrzeugzulassung, kurz i-Kfz, steht den Bürgerinnen und Bürgern seit Februar im vollen Umfang zur Verfügung.

Gedanken der Stadtgesellschaft zur smarten Stadt

Gedanken der Stadtgesellschaft zur smarten Stadt

Göttingen.digital fragte die Stadtgesellschaft nach eigenen Ideen für eine smarte Stadt. Die Ergebnisse der online-Umfrage liegen nun vor, in der 102 Teilnehmende mit ihrer Einschätzung bei weiteren Schritten helfen. Eine App des digitalen Rathauses oder auch der Digitalausbau an Schulen: es gibt zahlreiche Ideen wie Göttingen digitaler werden kann.

Vorfahrt für den ÖPNV!

Vorfahrt für den ÖPNV!

Durch intelligente Ampelsteuerung finden Busse schneller durch den Verkehrsdschungel und können somit ihre Fahrpläner leichter einhalten! Foto: GöVB

Luftlinientarif der Göttinger Verkehrsbetriebe

Luftlinientarif der Göttinger Verkehrsbetriebe

Mit dem Luftlinientarif zahlt man immer nur für die direkte Strecke zwischen zwei Haltestellen und nicht für den verkehrsüblichen Fahrweg. Die Göttinger Verkehrsbetriebe haben eine kontakt- und bargeldlose Möglichkeit beim Ticketing eingeführt, die das Lösen von Einzelfahrkarten smart ersetzt. Foto: GöVB

Virtuelle Parktickets ab 1. Dezember

Virtuelle Parktickets ab 1. Dezember

Ab dem 1. Dezember 2020 werden zehn neue Parkautomaten in Göttingen in Betrieb genommen. Die Automaten sind bargeldlos zu bedienen, die Tickets werden virtuell ausgegeben.

Digitale Akten in der Stadtverwaltung

Digitale Akten in der Stadtverwaltung

Mit der eAkte hat die Stadtverwaltung ein System implementiert, um papierlos digitale Vorgänge verwaltungsweit anbieten und bearbeiten zu können.

Freies WLAN in Göttingen

Freies WLAN in Göttingen

Neben der Göttinger Freifunkinitiative bietete auch die Stadtverwaltung Göttingen an ausgewählten Orten einen freien Zugang ins Netz an. Eine Übersicht.

Urkunden online bestellen

Urkunden online bestellen

Bürgerinnen und Bürger können Urkunden aus dem Ehe-, Geburten-, Lebenspartnerschafts- und Sterberegister komfortabel beim Standesamt beantragen. Eine Schnittstelle sorgt hierbei für eine effiziente Kommunikation zwischen Bürger*innen, Verwaltung und dem Verlag für Standesamtwesen.

Ratsinfo: Transparent und offen

Ratsinfo: Transparent und offen

Zugegeben. Ein Schmuckstück ist unser Ratsinformationssystem der Stadt Göttingen (noch) nicht. Dafür verbergen sich aber hinter der spröden Oberfläche Informationen und Details, die für eine transparente, kommunale Verwaltung essentiell sind.

Via Messenger von Stadtverwaltung informiert werden

Via Messenger von Stadtverwaltung informiert werden

Die Stadtverwaltung Göttingen hat einen Messenger-Service, mit dem Bürgerinnen und Bürger Nachrichten aus der Stadtverwaltung über Telegram, WhatsApp oder Notify empfangen können. Mit „Verwalti“ gibt es außerdem einen digitalen Lotsen, der auf Fragen reagiert und durch die Verwaltungsdienstleistungen und -angebote führt.

Online Termine bei der Stadtverwaltung vereinbaren

Online Termine bei der Stadtverwaltung vereinbaren

Seit bereits 2013 können Bürgerinnen und Bürger online Termine für spezifische Dienstleistungen in der Stadtverwaltung vereinbaren. Und die Auswahl der Angeboten Möglichkeiten wächst regelmäßig.

Alle Beiträge zum digitalen Göttingen

Göttingen will smarte City werden

Göttingen will smarte City werden

Als geförderte Smart City die Themen Stadtentwicklung und Digitalisierung gestalten und weiterentwickeln – mit diesem Ziel hat sich die Stadt Göttingen am 3. Aufruf des Wettbewerbs „Smart Cities made in Germany“ des Bundesinnenministeriums beteiligt. Es geht um Projektmittel in Höhe von ca. 17,5 Millionen Euro.

„i-Kfz“: online Fahrzeuge ummelden

„i-Kfz“: online Fahrzeuge ummelden

Kontaktlos und ohne Termin lassen sich in Göttingen Fahrzeuge online an-, um-, oder abmelden. Die internetbasierte Fahrzeugzulassung, kurz i-Kfz, steht den Bürgerinnen und Bürgern seit Februar im vollen Umfang zur Verfügung.

Gedanken der Stadtgesellschaft zur smarten Stadt

Gedanken der Stadtgesellschaft zur smarten Stadt

Göttingen.digital fragte die Stadtgesellschaft nach eigenen Ideen für eine smarte Stadt. Die Ergebnisse der online-Umfrage liegen nun vor, in der 102 Teilnehmende mit ihrer Einschätzung bei weiteren Schritten helfen. Eine App des digitalen Rathauses oder auch der Digitalausbau an Schulen: es gibt zahlreiche Ideen wie Göttingen digitaler werden kann.

Städte von morgen

Städte von morgen

Die Smart Country Convention hat Ende Oktober Beteiligte und Interessierte rund um das Thema digitale Verwaltung und Smart City virtuell zusammengebracht. Dieser Erlebnisbericht soll einen kurzen Einblick in die Themen und Inhalte des diesjährigen Kongresses geben.